i-potentials GmbH

Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen – der HR Talk bei Legalbase

Der erste i-potentials HR Talk in diesem Jahr drehte sich um ein Thema, das Startups besonders betrifft: Mitarbeiterbeteiligungsprogramme. Für viele junge Unternehmen ist die Ausgabe von Virtual Shares an Mitarbeiter eine gute Ergänzung um Mitarbeiter unternehmerisch zu motivieren und ans Unternehmen zu binden. Was dabei rechtlich zu beachten ist, klärte der gestrige HR Talk. 

Legal Base OfficeFreundlicher Gastgeber war dieses Mal Legalbase, ein Startup, das rechtliche Lösungen zu Fixpreisen anbietet. Referenten zum Thema waren Rebecca Fischer und Christian Musfeldt von Osborne Clarke. 
Neben wertvollen generellen Informationen zu Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen gaben die beiden Einblicke in gängige Pitfalls. So ist es z.B. nach dem Gleichbehandlungsgesetz wichtig, Mitarbeiter bei der Vergabe von Shares oder eben auch Boni gleich zu behandeln: Wer beispielsweise 5 seiner Teamleiter Anteile gibt und einem 6. ohne gute Begründung nicht, läuft Gefahr, dass der 6. sein Recht auf Anteile geltend macht. Hier muss also im Vornherein klar definiert werden, wer warum und in welchem Falle Shares erhält und wer nicht, – die Grenze bei einer bestimmten Betriebszugehörigkeit an Stelle eines Titels zu ziehen, wäre z.B. eine Lösung. 

unnamed (2)Angeregt diskutiert wurde auch zum Thema betriebliche Übung bei Bonuszahlungen. Auch hier gilt: Eine fundierte, transparente Regelung und die Betonung, dass Bonuszahlungen immer freiwillig und nicht obligatorisch gezahlt werden, helfen spätere Kosten zu vermeiden.

Fazit:  Gerade für Startups lohnt es sich, Arbeitsverträge, Vergütungsregelungen und Mitarbeiterbeteiligungsprogramme von Anfang an gründlich zu durchdenken und einmal mit professioneller Hilfe aufzusetzen um spätere vermeidbare Folgekosten zu entgehen. 

Über den HR Talk 

Der HR Talk Berlin wurde im Mai 2012 von i-potentials ins Leben gerufen. Er bietet eine Plattform für Personalverantwortliche aus Unternehmen der Digitalwirtschaft, die sich innerhalb dieser Gruppe austauschen, vernetzen und aktuelle Themen anstoßen wollen. Neben der Möglichkeit, in der HR Talk – Xing Gruppe bestimmte Themen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen, gibt es einmal pro Quartal den HR Talk, bei dem aktuelle Themen in einem Impulsvortrag oder Workshop von Mitgliedern oder auch externen Experten vorgestellt und diskutiert werden. Jeder HR Talk findet bei einem anderen Unternehmen statt und die Themen werden von der Gruppe vorgeschlagen.

Wer in die Xing Gruppe aufgenommen werden möchte, Themenvorschläge für kommende HR Talks hat oder gerne einen HR Talk bei sich hosten möchte, kann sich gerne direkt unter events@i-potentials.de melden!