"Nächster Job bitte" - oder die Suche nach dem perfekten Leben

#Company Cultures

"Nächster Job bitte" - oder die Suche nach dem perfekten Leben
Die Berliner Morgenpost ist dem Phänomen "Job-Nomaden" auf denBildschirmfoto 2016-02-16 um 13.41.49 Grund gegangen und hat dazu auch i-potentials Geschäftsführerin Martina Weiner befragt: Typischerweise planten nicht nur Mitarbeiter der Generation Y heute im Zwei- bis Drei-Jahres-Rhythmus und brächten generell sehr viel weniger Loyalität gegenüber ihren Arbeitgebern auf als noch die Generation vor ihnen. Unmöglich sei Mitarbeiterbindung deswegen aber nicht: "Firmen müssen sich attraktive Dinge einfallen lassen, um ihren Angestellten das perfekte Umfeld zu bieten und sie längerfristig zu halten."

 

 

 

 

Newsletter

Get updates and insights on next generation recruitment

Subscribe to our Newsletter

Your successfully signed up to our newsletter

Please check your emails to confirm your subscription

Get a free 30 minutes strategy call

Event calendar

Meet us