„Sechs Tipps für erfolgreiches Talent-Management“ von Martina Weiner

#Rekrutierung

„Sechs Tipps für erfolgreiches Talent-Management“ von Martina Weiner

Martina_weiner

Im „War for Talent“ wird neben der Gewinnung der richtigen Arbeitskräfte vor allem die Bindung hochqualifizierter Fach- und Führungskräfte immer zentraler für den Unternehmenserfolg. Unsere Erfahrungen zeigen, dass hierfür ein ganzheitliches Talent-Management vonnöten ist. Damit dieses gelingt und von Erfolg gekrönt ist, hat Martina in einem Artikel bei Gründerszene sechs Tipps veröffentlicht. Sie sind in Anlehnung an ihr Buch „HR Basics für Start-ups“, das sie gemeinsam mit Constanze Buchheim geschrieben hat, entstanden.

Von besonderer Wichtigkeit ist die Bedeutung, die HR innerhalb des Unternehmens zukommt. Wer als Gründer oder CEO das Thema Personal nicht als eine strategisch wichtige Aufgabe behandelt, wird es schwer haben, die besten Mitarbeiter zu finden und zu binden. Mit Blick auf den Recruiting-Prozess selbst sind die Schaffung einer starken Employer Brand als Identifikationsgrundlage für Kandidaten, die Klärung des Stellenprofils und der Sourcing-Strategie im vornherein sowie die richtige „candidate experience“ im Bewerbungsprozess erfolgskritische Schritte. Der Einstellungsprozess muss darüber hinaus durch ein erfolgreiches Retention-Management, das unter anderem einen Führungsstil auf Augenhöhe und ein professionelles Feedbacksystem umfasst, komplettiert werden.

Die Aufschlüsselung dieser einzelnen Kernbereiche eines erfolgreichen Talent-Managements findet ihr in Martinas Beitrag „Sechs Tipps für erfolgreiches Talent-Management“, der gleichzeitig eine thematische Sneak-Preview in den von i-potentials organisierten Workshop „Recruiting und Retention im Digitalen Zeitalter“ zum Gründerszene HR Day am 03.06.2015 darstellt.

hr day

Event Kalender

i-potentials Events