… und untermauert Anspruch als führende Executive-Search-Beratung für Digitalpositionen 

Berlin // München // 5. Okt. 2021

Sabine Thiemann ist seit dem 1. Okt. Principal bei i-potentials

Die mehrfach ausgezeichnete Executive Search Boutique im digitalen Ökosystem erweitert angesichts starken Wachstums ihre Führungsriege: Sabine Thiemann ist seit dem 1. Oktober 2021 Principal bei i-potentials und wird am Standort München den Ausbau der Geschäfte im gesamten DACH-Raum vorantreiben. Thiemann ist spezialisiert auf Top-Level-Besetzungen für Zukunftstechnologien vornehmlich für MDAX- & SDAX-Unternehmen – zu ihrem Suchportfolio gehören u. a. die Positionen der Chief Technology Officer, Chief Information Officer, Chief Digital Officer und Chief Security Officer – und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf ihrem Gebiet.

Die Nachfrage nach Führungspersönlichkeiten, die Unternehmen in Zeiten der digitalen Transformation in die Zukunft bringen, ist im Nachgang der Corona-Krise aktuell auf einem Rekordhoch. Mit der Erweiterung der Führungsebene stellt sich i-potentials im umsatzstärksten Jahr der Firmengeschichte strategisch auf, um das Wachstum im Digital- und Innovationssegment mit starker Expertise zu begleiten. „Wir sehen in Deutschland einen wachsenden Bedarf an Führungspersönlichkeiten, die Wissen über das Innovationspotenzial neuer Technologien mit einem zukunftsfähigen Führungsstil verbinden. Mit Sabine Thiemann untermauern wir unseren Anspruch als führende Executive-Search-Beratung in der deutschen Digitalwirtschaft“, sagt Martina van Hettinga, Managing Partnerin bei i-potentials. „Was für unsere Kunden gilt, gilt ebenso für uns: Neue Führungskräfte müssen das bestehende Team perfekt ergänzen. Genau deshalb sind wir sicher, dass wir auch dank der Verstärkung das außerordentlich starke Wachstum der letzten Monate mindestens fortsetzen, wenn nicht sogar übertreffen werden.“

Martina van Hettinga, Managing Partnerin bei i-potentials

Der Einsatz von „Emerging Technologies“ wie Automatisierung, Cloud Computing, Datenmanagement, maschinellem Lernen und das Internet der Dinge (IoT) wird den zukünftigen Erfolg von Unternehmen maßgeblich sichern – allerdings nur, sofern Vorstände und Aufsichtsräte die notwendigen Kompetenzen mitbringen, um die Transformation ihrer Unternehmen zu führen. Insbesondere digital transformierende Mittelständler haben durch die Krise die Notwendigkeit für einen Umbau ihrer Führungsriege erkannt. „Vor diesem Hintergrund freuen wir uns besonders, mit Sabine Thiemann eine erfahrene Executive-Search-Beraterin mit einem starken CTO-Netzwerk und tiefen Markteinblicken aus dem MDAX und SDAX für uns gewinnen zu können“, sagt van Hettinga.

Führungskräfte, die mit der technologischen Entwicklung Schritt halten

Sabine Thiemann verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Besetzung von Top-Führungspositionen. Vor i-potentials war sie als Beraterin bei Heidrick & Struggles, Russell Reynolds Associates und Spencer Stuart tätig und war dort spezialisiert auf die Rekrutierung von Führungskräften in den Bereichen Technologie und Digitalisierung in verschiedenen Branchen und Regionen. „Ich freue mich sehr darauf, meine Expertise bei i-potentials einzubringen und weiter gemeinsam auszubauen“, sagt Thiemann. „Mein Ziel ist es, den Entscheidungsträgern in Unternehmen jeder Größenordnung dabei zu helfen, Führungskräfte zu rekrutieren, die mit den exponentiellen technologischen Entwicklungen Schritt halten können und die das Unternehmen ganzheitlich bei der Integration und Nutzung der Technologien unterstützen.“

*****

i-potentials wurde 2009 als erste Personalberatung im digitalen Ökosystem von Constanze Buchheim gegründet und war u. a. am Organisationsaufbau von Delivery Hero, Mister Spex und Celonis beteiligt. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu den Top-Adressen für die Besetzung von Executive-Positionen für die deutschsprachige Digital- und Innovationswirtschaft und ist durch Martina van Hettinga und Constanze Buchheim eigentümergeführt. Das Unternehmen erhält seit 5 Jahren Bestnoten in der Kategorie „Digitalisierung“ im renommierten Personalberater-Ranking der Wirtschaftswoche. Für seinen Beratungsansatz ist das 30-köpfige Team zudem bereits mit dem Deutschen Exzellenzpreis, dem Headhunter of the Year Award und dem HR Excellence Award ausgezeichnet worden.  

 

Pressekontakt i-potentials:

Georgia Hädicke

georgia.haedicke@i-potentials.de

Mobil +49 1520 171 30 29

Office +49 30 609 899 37